01.05.2016

Canzona Nova spielt Meisterwerke der Renaissance

Benefizkonzert

zugunsten des KHG-Hilfsfonds für ausländische Studierende

in der Kirche St. Augustinus (Uniforum/ Unicenter), Querenburger Höhe 291, 44801 Bochum

Sonntag, 1. Mai 2016, 17 Uhr, Kaffee und Kuchen ab 16 Uhr im Foyer

Der KHG-Hilfsfonds für ausländische Studierende freut sich sehr, dass das Ensemble "Canzona Nova" in diesem Jahr wieder ein Benefiz-Konzert zugunsten der vielseitigen Arbeit unseres Hilfsfonds geben wird.

Seit 2013 unterstützt der überregionale KHG-Hilfsfonds ausländische Studierende aus Entwicklungsländern, die unverschuldet in Not geraten sind. Mit einer finanziellen Hilfe und regelmäßigem Coaching können Studierende die Krise überwinden und eine nachhaltige Lösung finden. Seit dieser Zeit wurden Studierende aus Nigeria, Kamerun, Indien, Tunesien, Palästina, Syrien und dem Iran unterstützt.

Damit wir unsere Arbeit erfolgreich fortsetzen können, bitten wir um Ihre Spende und sagen DANKE.

Canzona Nova ist ein Bläserensemble bestehend aus einem vollständigen Saxophon - Satz und einer Posaune, das seit dem Frühjahr 2013 unter der Leitung von Jürgen Scheffler überwiegend Musik der Renaissance spielt. Die interpretierten Werke umfassen die gesamte Renaissance-Zeit von Guillaume Dufay über Josquin des Pres, Orlando di Lasso, G. P. da Palestrina, John Dowland bis zu Michael Praetorius und Giovanni Gabrieli.

Der Öffentlichkeit vorgestellt hat sich Canzona Nova in den letzten Jahren mit Benefiz-Konzerten für unseren Hilfsfonds in der Katholischen Hochschulgemeinde Bochum in der Kirche St. Augustinus, dem Bochumer Hospiz St. Hildegard und der Teilnahme an der Konzert-Reihe Marienlob in der Wallfahrtskirche Bochum-Stiepel sowie Auftritten bei Gottesdiensten in verschiedenen Bochumer Gemeinden.

  • Sopransaxophon - Elisabeth Scheffler
  • Altsaxophon - Melanie Jeskulke & Franz Mathei
  • Tenorsaxophon - Erika Jeskulke & Gudrun Krause-Textor
  • Baritonsaxophon - Peter Krause Posaune - Jürgen Scheffler
  • Gesang - Erika Jeskulke
  • Sprecher - Dietmar Schmidt / Ehrenstadtdechant Arrangements und
  • Leitung – Jürgen Scheffler