Unser Bistum 
Begleitung & Hilfe 
Dialog & Bildung 
Gemeinschaft & Glauben 
Kunst & Kultur 
Service 
Aktuelles & Themen

< „Wichtig für die Menschen, die Region und die Stadt“
22. Januar 2009 11:30 Alter: 12 yrs
Kategorie: Unser Bistum, Pressemeldung, Homepage

Gedenkgottesdienste für den Seligen Nikolaus Groß

Im Pontifikalamt am 23. Januar, 17.30 Uhr, im Essener Dom gedenkt das Ruhrbistum des Seligen Nikolaus Groß. Anschließend findet im Medienforum eine multimediale Veranstaltung statt.


Copyright: Initiativkreis Nikolaus Groß

 

Das Bistum Essen begeht am Freitag, 23. Januar, den Gedenktag des Seligen Nikolaus Groß. Zum Pontifikalamt mit Weihbischof Ludger Schepers wird für 17.30 Uhr in den Essener Dom eingeladen. Musikalisch gestaltet wird der Gedenkgottesdienst von der Schola Cantorum St. Josef und Combo, Oberhausen-Buschhausen, unter Leitung von Peter Schäfer.

 

„Nikolaus Groß – Einer von uns?! Multimediale Annäherung an einen Seligen“ – so ist die Veranstaltung überschrieben, zu der der „Initiativkreis Nikolaus Groß“ für 19.00 Uhr in das Medienforum des Bistums Essen, Zwölfling 14, einlädt. Neben einer computeranimierten Choreographik von Thomas Zehnter, Bochum, zu Nikolaus Groß wird Maria Wolf, Bochum, aus den Briefen des Seligen lesen. Außerdem gibt es eine Gesprächsrunde von Künstlern über Nikolaus Groß. Durch die öffentliche Veranstaltung führt Vera Steinkamp, Leiterin des Medienforums.

 

Auch in Duisburg findet ein Gedenkgottesdienst für den Seligen Nikolaus Groß statt, und zwar am Samstag, 24. Januar, 18.30 Uhr, in der Kirche Christus-Unser Friede, Duisburg-Meiderich, Wiesbadener Straße 107. Anschließend spricht Dr. Baldur Hermans, Essen, im Gemeindesaal zum Thema "Glauben und Gehorsam gegenüber Gott in einer gottlosen Zeit". Auch die Choreographik zu Nikolaus Groß von Thomas Zehnter wird hier präsentiert.  (do)

 



RSS feed SCHriftgrösse drucken nach oben