19.09.2018

Personalia

Am 1.9. haben wir unsere letzte hauptamtliche Küsterin in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Elisabeth Berghoff  war über 18 Jahre für uns tätig. Auch auf diesem Wege noch einmal Gottes Segen für den neuen Lebensabschnitt!

Pastor Wolfgang Teipel befindet sich schon seit vielen Jahren im Ruhestand, hat aber bis zuletzt noch regelmäßig Gottesdienste in der Kirche St. Mariä Heimsuchung gefeiert. Mit Rücksicht auf seine Gesundheit hat der mittlerweile 84-jährige dieses ehrenamtliche Engagement aber nun beendet. Ein herzliches „Vergelt’s Gott!“ für seinen treuen Dienst und eben-falls Gottes Segen für die Zukunft!  

Unsere Gemeindereferentin Marlies Hennen-Nöhre hat eine neue Aufgabe übernommen. Mit einem Beschäftigungsumfang von 50% wird sie ab dem 1.10. die Leitung eines neu eingerichteten „Gründerbüros für pastorale Innovationen im Bistum Essen“ leiten. Mit einem BU von 20% wird sie sich wie bisher auf stadtkirchlicher Ebene und in der Ökumene enga-gieren. Im Rahmen der verbleibenden 30% wird sie auch weiterhin für unsere Pfarrei tätig sein. Viel Freude an der neuen Aufgabe und ein gutes Händchen für die Koordination der verschiedenen Aufgabenfelder!




<- Zurück zu: Aktuelles aus der Pfarrei ...und der Welt