Caritas Adventssammlung 22. November -13.Dezember .2014

Caritas Adventssammlung 22. November -13.Dezember .2014

-Türen öffnen- „Siehe, Gott hat vor dir eine Tür geöffnet und niemand kann sie zuschließen“

Off. 3,8

so heißt das Leitwort zur Adventssammlung von Caritas und Diakonie.

 

Keiner, der Hilfe braucht, soll draußen bleiben müssen. Dies ist auch das Ziel der Caritas. Die Caritas möchte Türen öffnen, unterstützt Menschen, damit diese ihren Weg finden und selbständig gehen können. Sie ist für diejenigen da, die sich ins Abseits gestellt fühlen, weil sie nicht mithalten können. Sie begleitet Menschen, die krank sind, arm oder einsam sind. Sie berät und hilft Menschen, die sich sorgen um ihren Alltag, ihre Zukunft oder die ihrer Kinder machen. Die Caritas öffnet ihre Türen!

Mir der Adventssammlung bittet die Caritas um Spenden für Hilfe, die ankommt. Die Caritas sieht Überzeugungen und Werte und vermittelt, dass gelebte Solidarität mit anderen Menschen wichtig ist. (Entnommen Schreiben Caritasverband Essen Okt. 2014)

Die Sammler/Innen der Caritasgruppe St. Georg Heisingen freuen sich auf offene Türen.

Mi.,22.10.2014: "Herbstfest der älteren Generation in Heisingen“

Es war wieder soweit. Das diesjährige Herbstfest fand am 22.10. - ausgerichtet von der Caritas - im Gemeindesaal von St. Georg statt. Das musikalische Programm von Manfred Freundt und Werner Reichert und die Begleitung des eigenen 'Hauschores' im voll besetzten Saal fanden großen Anklang. Die aufgeführten Sketche führten bei vielen zum Schmunzeln und Lachen. Auch Ehrungen wurden an diesem Tag vollzogen. Herr Pastor Dr. Linnenborn begrüßte die älteste Besucherin (95) und den ältesten Besucher (93) ganz herzlich. Auch durften wird uns von Frau Lodenkämper für einige Minuten in das Land der Operetten bzw. Musicals verzaubern lassen. Unter großem Beifall wurde die Steeler Jugend- und Kinderballetttanzgruppe u.a. mit ihren Aufführungen aus Cinderella und Mary Poppins empfangen. Zusammen mit allen Mitwirkenden und den tollen Gästen waren sich alle einig: „Danke für diese schönen Stunden“.

ho.

CARITAS St. Georg: Jahresprogramm 2013

zum Ausdrucken und Weiterleiten: <hier klicken>

HERBST feiern

Wir laden Sie ein zum

BUNTEN NACHMITTAG

im Pfarrzentrum St. Georg

Dienstag, 26. Oktober 2010

um 15.00 Uhr

 

 

Der Eintritt ist FREI.

 

 

Über eine kleine Spende zur Kostendeckung

würden wir uns aber freuen.

 

Die Eintrittskarten hierfür sind erhältlich:

 

·       am 04. und 18.10.10 von 15.00 bis 17.00 Uhr

       im offenen Gemeindetreff GZ

·       16./17. und 23./24.10 nach allen Messe

               an den Kirchtüren

·       in der Kontaktstelle zu den Öffnungszeiten

 

 

 

 

Weihnachtsbasar in St.Georg

Am 1. Advent-Wochenende findet wieder der jährliche traditionelle Weihnachtsbasar in unserer Gemeinde statt.

Angeboten werden Adventkränze, - gestecke, weihnachtliches Gebäck, Gestricktes und Gebasteltes.

Sie können am Samstag bei uns im großen Gemeindesaal von 12.00 – 14.00 Uhr zu Mittag essen (Kaltes Buffet) und ab 14.30 Uhr bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen adventliche Atmosphäre genießen.

Am Sonntagmorgen ist von 10.00 – 13.00 Uhr geöffnet, damit Sie auch vor oder nach der hl. Messe bei uns hereinschauen können.

Der Reinerlös ist für unsere Gemeinde St.Georg,

für caritative Hilfe im Ausland und

für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten bestimmt.

 

Öffnungszeiten:    Samstag, den 28.11.2009 von 11.00 – 18.30 Uhr

                              Sonntag, den 29.11.2009 von 10.00 – 13.00 Uhr

Gemeindezentrum St. Georg, Heisinger Str. 480, 45259 Essen

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

10 Jahre Buntes Herbst-Fest für die Heisinger Senioren am 27.10.2009

Etwas mehr als 10 Jahre ist es her, dass ein Heisinger Bürger in das damalige Pfarrbüro St. Georg kam und seine finanzielle Unterstützung für ein besonderes Projekt innerhalb der Gemeinde anbot.

Der Kontakt zur damaligen Pfarrgemeinde-Caritas wurde hergestellt und man verständigt sich darauf, für die älteren Damen und Herren ein Fest zu veranstalten.

Am 27. Oktober 2009  wurde nun zum 10. Mal dieses Herbstfest mit den Senioren der Gemeinde gefeiert.

Dank der nunmehr seit 10 Jahren großzügigen Unterstützung des Sponsors Herrn Michael Ramo, und dem engagierten  Helfer-Team um die Vorsitzende der Gemeindecaritas, Frau Liesel Völlmecke,  gelang es auch in diesem Jahr wieder, das Herbstfest zu einem besonderen Höhepunkt im Gemeindeleben St. Georg werden zu lassen.

Ein ganz besonderer Dank gebührt Herrn Manfred Freund, der nunmehr seit 10 Jahren, und hoffentlich nicht  letzten Mal, durch ein liebevoll zusammengestelltes Programm den Besuchern viel Freude schenkte.

Zu diesem besonderen Anlass erschien auch die ehemalige Bürgermeisterin Frau Annette Jäger, die ein Grußwort an die Senioren richtete und den Dank an Herrn Ramo, Herrn Freundt und Frau Völlmecke und ihrem Team aussprach. Der Vorstand des Gemeinderates St. Georg war durch Herrn Michael Lehmann, sowie Frau Frauke Westerkamp vertreten, die die Grüße von Pastor Leonhard Pilorz, der z. Zt. zur Reha in Bad Oeynhausen weilt, überbrachten und zugleich den Dank der Gemeinde an die Verantwortlichen aussprach.

Wir würden es uns sehr wünschen, wenn das Fest im nächsten Jahr eine Fortsetzung finden würde.

Helga Heistermann

 

 

 

 

 

 

 

Not sehen und handeln

 

Seit 1945 Caritasarbeit in St. Georg Essen - Heisingen

 

Z.Zt. helfen 40 ehrenamtliche Mitarbeiter/Innen in den verschiedensten Arbeitskreisen bzw. bei Aktivitäten mit. Die Gemeindecaritas St. Georg Essen-Heisingen stellt sich vor:

 

Besuchsdienste

v     Gratulationen zum 80. und 85. Geburtstag wie auch bei Ehejubiläen

v     Überbringung der Weihnachtsgrüße, bei allen kath. Gemeindemitglieder,     

       die das  80. Lebensjahr vollendet haben.

v     Besuche bei Einsamen, Alten und Kranken. Evtl. kurzweilige Hilfe nach

       Krankenhausaufenthalten

v     Begleitung bei Arztbesuchen oder Besorgung von Einkäufen

 

Krankenhausbesuchsdienste

Besuche im

v     St. Josef Krankenhaus Kupferdreh

v     Elisabeth Krankenhaus

v     Huyssensstift

v     Knappschaftskrankenhaus

v     Alfried Krupp Krankenhaus

 

Besuchsdienst für Hinterbliebene

Vor Weihnachten Besuch der Hinterbliebenen, bei denen im Laufe des Jahres jemand verstorben ist.

 

Besuchsdienste für beide Altenheime in Heisingen   

Wöchentliche Rollstuhlfahrten für die Bewohner des Altenheimes St. Georg, bei schlechtem Wetter Spielnachmittag

v     Besuche mit den Bewohnern bei Aktivitäten in der Gemeinde

v     Einkäufe und sonstige Erledigungen für die Heimbewohner

v     Gratulation zum Geburtstag

v     Begleitung der Bewohner zu den Gottesdiensten

v     Ganztägiger Adventsmarkt mit Adventscafe und vorweihnachtlichem

       Programm  im Altenheim St. Georg zusammen mit dem Besuchsdienst der

       ev. Gemeinde

v     Vorweihnachtliche Feier mit den Heimbewohnern auf allen Stationen im

       Altenheim Paulushof, auch in Zusammenarbeit mit dem Besuchsdienst der

       ev. Gemeinde.

v     Ostergrüße an die Bewohner in den Altenheimen St. Georg und Paulushof

 

 

 

Krankentag

v     Für die katholischen Bewohner der Altenheime und der Gemeindemitglieder

       einmal im Jahr Eucharistiefeier mit Spendung der Krankensalbung in der

       Gemeindekirche und anschließendem Kaffeetrinken im Gemeindezentrum.

v     Weiterer Termin für die Spendung der Krankensalbung im Altenheim St.

       Georg während eines Gottesdienstes für alle Bewohner/Innen, die nicht

       mehr zur Gemeindekirche gebracht werden können.

 

Bunter Nachmittag

für alle Heisinger Senioren/Innen im Gemeindezentrum St. Georg (4. Dienstag im Oktober)

 

Café „Heiße Bohne“

Gemeindetreff mit Kaffeetrinken im Gemeindezentrum St. Georg am 1. und 3. Montag im Monat.

 

Kleiderkammer

Geöffnet jeden 3. Mittwoch im Monat von 15.30 – 17.00 Uhr in der Carl-Funke-Schule

 

Caritas Haussammlungen

Zweimal im Jahr erbitten die Sammler/Innen eine Spende für die Ärmsten und Notleidenden

in unserer Gemeinde – Pfarre – Stadt – Bistum.

 

Adventsbasar

Am 1. Adventwochenende der traditionelle Adventsbasar mit Mittagsbuffet und Kaffee und Kuchen.

 

 

Sonderaktionen

v     Paketaktionen zu Weihnachten

v     Reibekuchenstand Gemeindefest

 

Weitere Angebote

v     Hilfestellung bei Formalitäten usw.

v     Vermittlung von Kuren für Kinder, Mutter – Kind u. Vater – Kind

v     Finanzielle Hilfe für Menschen, die am Rande des Existenzminimums leben.

v     In Härtefällen Zuschüsse für Kinder in den Kindergärten und Schulen für

       eine warme Mahlzeit.

      

 

Es gibt auch in unserer Gemeinde Menschen, die unsere Hilfe brauchen, aber auch Menschen

die gerne helfen.

Vielleicht möchten auch Sie gerne durch Ihre Mitarbeit, Ihre Ideen ein wenig mit dazu beitragen, dass in unserer Gemeinde gelebte Caritas erfahrbar ist.

 

Kontaktadresse:

Liesel Völlmecke

Im Karkamp 8

45259 Essen

Telefon: 466368

e-mail:  e.voellmecke@gmx.de